Stefan Holzner (geb. Martinez)


Von Kindesalter begeisterte ich mich schon immer für wilde Landschaften, unberührte Natur, Wälder, Berge und alles was mit Outdoor Sportarten zu tun hatte. Als ich im Dezember 1997 nach Berchtesgaden zog, wuchs meine Begeisterung für die Berge und für das Reisen immer weiter. Ob Bergsteigen, Skitouren, Hochtouren, Sportklettern und Alpinklettern – mich faszinierten immer wieder die verschiedenen Perspektiven, Blickwinkel, Eindrücke, Stimmungen und Jahreszeiten. So kann ein und derselbe Berg doch so verschieden und immer wieder anders sein. Die Erlebnisse am Berg können furchteinflößend sein,… schmerzhaft,… anstrengend,… oder aber auch so unbeschreiblich schön sein, dass der Körper ungeahnte Glückshormone freisetzt. Vor allem diese schönen Momente, an die man sich immer wieder gern erinnert, wollte ich immer mit meiner Kamera zur Erinnerung festhalten. Aus dem anfänglichen Hobby entwickelte sich immer mehr eine große Leidenschaft. So trug ich über meine Berchtesgadener Heimatberge das Bildmaterial von 10 Jahren zu einem außergewöhnlichen Bildband zusammen, der unsere Berge für viele aus ganz neuen Blickwinkeln zeigt. Vor allem auch aus den eher Vertikalen Perspektiven, denn das Klettern hat für mich mittlerweile einen ganz besonderen Stellenwert bekommen. Klettern ist mehr als nur ein Sport für mich. Kein anderer Sport ist so ästhetisch. Und es gibt keinen anderen Sport auf der Welt, wo man den Kopf so frei bekommt wie beim Klettern. Man braucht nicht nur Kraft und Talent, sondern auch einen extremen Willen und ein unglaublich gutes Körpergefühl für Bewegungsabläufe. Zu sehen was von den Schwierigkeiten möglich ist beim Klettern, sowie seine eigenen Grenzen selbst zu Erfahren und zu verschieben macht diesen Sport einfach so Intensiv. Der Mentale Faktor bei der Selbstüberwindung zieht einen jeden in den Bann. Um diese Eindrücke auch anderen zu vermitteln ist meine große Vollformatkamera fast immer im Gepäck, ob auf mehrtägiger Skidurchquerung oder in der senkrechten Wand. Ich hoffe ich kann Euch mit meinen Bildern auch zukünftig eine Freude machen…